Die Kryptowährungsbörse Paybis führt Sofortüberweisungen weltweit ein, senkt die Gebühren auf 0,99 %

(ots/PRNewswire)

Paybis führt eine Lösung für Sofortüberweisungen in Großbritannien und der EU ein und bietet Unterstützung für lokale Bankzahlungen in den USA und SWIFT USD für internationale Kunden.

Die globale Kryptowährungsbörse Paybis führt mehrere neue Zahlungsoptionen für ihre internationalen Kunden ein. Paybis-Benutzer werden nun Kryptowährung kaufen können, indem sie das Faster Payment System des Vereinigten Königreichs (UK) und den einheitlichen europäischen Zahlungsraum (SEPA) der Europäischen Union (EU) für sofortige GBP- bzw. EUR-Einzahlungen nutzen. Außerdem hat die Börse lokale Bankzahlungen in den Vereinigten Staaten (US) sowie SWIFT USD eingeführt, um internationale Zahlungen zu ermöglichen.

Eine weltweite Lösung zum besten Preis

Diese Ergänzungen sind Teil der Mission von Paybis, seinen Kunden bei der Teilnahme an der Kryptowährungs- und Blockchain-Welt zu helfen, indem die Kosten reduziert und die Eintrittsbarrieren verringert werden. Dementsprechend senkt Paybis im Rahmen der Einführung neuer Zahlungsoptionen seine Gebühr für Kryptowährungskäufe von 2,99 % auf 0,99 % und erhöht die Ausgabenlimits für alle Kunden von 200.000 USD bei Einzelkäufen auf 1.000.000 USD.

Paybis auf dem Vormarsch

Paybis war seit seiner Gründung im Jahr 2014 mit der Entwicklung seiner Dienstleistungen für den Handel mit Kryptowährungen beschäftigt. Die globale Kryptowährungsbörse hat mehrere Funktionen hinzugefügt, einschließlich eines Blogs, um seinen Benutzern zu helfen, mit der sich schnell entwickelnden Kryptowelt Schritt zu halten, ein Empfehlungs- und Partnerprogramm, das Benutzer belohnt, die neue Händler empfehlen, und einen Nachrichtenbereich, damit die Nutzer mit den Entwicklungen der Börse Schritt halten können.

Paybis hat auch Krypto-Preis-Tracking-Seiten eingeführt, die jeder verwenden kann, um die Preise in Echtzeit abzurufen. Außerdem kann ein Kunde den Bitcoin Kurs oder jeden anderen Krypto-Preis in mehr als 90 verschiedenen lokalen Währungen abfragen. Darüber hinaus hat Paybis Kryptowährungsrechner-Seiten hinzugefügt, die es Besuchern und Kunden ermöglichen, den Wert eines der 400 Krypto-Assets in mehreren verschiedenen Währungen einfach zu berechnen. All diese Funktionen sollen sicherstellen, dass Kunden einfach und effizient den Bitcoin kaufen können und anderen Währungen durchführen können. Im März 2021 kündigte die Börse auch an, dass sie sich darauf vorbereitet, Unterstützung für New Yorker Kunden anzubieten, was die Gesamtzahl der von ihr bedienten US-Bundesstaaten auf 49 bringen würde.

Über Paybis

Paybis ist eine Kryptowährungsbörse, die den benutzerfreundlichen Kauf von Bitcoin und anderen Kryptowährungen über eine Vielzahl von Zahlungsmethoden ermöglicht, einschließlich Debit- und Kreditkarten, Sofortüberweisungen in Großbritannien und der EU, lokale Bankzahlungen in den USA und SWIFT USD für internationale Kunden. Die Börse bietet auch Unterstützung für über 50 lokale Währungen, in 180 Ländern. Zu seiner Reichweite gehören auch 48 US-Bundesstaaten. Paybis verwahrt die Gelder der Kunden nicht, was auch bedeutet, dass die Benutzer immer die Kontrolle behalten.

Schließlich hat Paybis auch eine temporäre Kryptoasset-Registrierung von der britischen Financial Conduct Authority (FCA) erhalten, die es dem Unternehmen erlaubt, im Zuständigkeitsbereich der Regulierungsbehörde zu operieren, bis die Eignung für die Erteilung einer permanenten Lizenz geprüft wurde. Die FCA-Richtlinien und der regulatorische Rahmen konzentrieren sich darauf, illegale Aktivitäten im Krypto-Raum zu verhindern und ein sicheres Handelsumfeld zu fördern, um die weit verbreitete Annahme von Kryptowährungen zu unterstützen.

Schauen Sie sich Paybis für weitere Informationen über ihre Palette an Projekten zum Austausch von Kryptowährungen an.

Folge Paybis auf Twitter.
Gefällt mir & Abonniere Paybis af YouTube.
Kontaktiere Paybis via E-Mail: support@paybis.com. 

PAYBIS ist die Quelle für diesen Inhalt. Diese Pressemitteilung dient ausschließlich zu Informationszwecken. Die Informationen stellen weder eine Anlageberatung noch ein Angebot zur Investition oder eine Aufforderung zur Eröffnung eines Kontos bei Paybis oder zur Durchführung einer Finanztransaktion dar.

Pressekontakt:

Kontakt Name: Innokenty Isers
Kontakt Email: business@paybis.com
+37125901874


Deutsche Presse-Agentur

Eine Mitteilung bezogen von der Deutschen Presse-Agentur